News

News 2017


News-Archiv
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

BMG-Staatssekretär Lutz Stroppe für eine Förderung der Telemedizin

Dezember, 2017

„Wir brauchen die Telemedizin“ betonte Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, auf dem „8. Nationalen Fachkongress Telemedizin“ in Berlin. Telemedizinische Anwendungen...
weiterlesen »


Vom Projektstatus in die Regelversorgung – Was macht Telemedizin-Projekte erfolgreich?

Dezember, 2017

Im Vergleich mit einigen anderen europäischen Ländern steckt die Telemedizin in Deutschland noch in den Kinderschuhen und gewinnt nur langsam mehr und mehr an Akzeptanz. Dies geht aus einer Analyse hervor, die das IGES-Institut ...
weiterlesen »


Rückblick: Das war die MEDICA 2017

November, 2017

Während der diesjährigen MEDICA statteten NRW-Gesundheitsminister karl-Josef Laumann, NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und NRW-Staatssekretär Dr. Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen dem „Landesgemeinschaftsstand NRW – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“ einen Besuch ab und informierte sich über aktuelle eHealth-Projekte. Dabei zeigten sich alle drei begeistert vom Erfolgsprojekt Telnet@NRW...
weiterlesen »


DGTelemed-Vorstandsmitglied Rainer Beckers stellt App-Check auf Mainzer mHealth-Tagung vor

November, 2017

Unter dem Motto „Der vermessene Verbraucher – Mit Gesundheits-Apps am Puls der Zeit oder gläsern wider Willen“ luden der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI) und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu einer Diskussionsveranstaltung ins Mainzer Landesmuseum. Experten aus Politik, Daten- und Verbraucherschutz und Medizin gaben ihre Einschätzung über die Chancen und Risiken von mobile Health Apps im medizinischen Versorgungsalltag...
weiterlesen »


Digital Health Society EU-Initiative von Estland beim HEALTH IT FORUM auf der MEDICA 2017

November, 2017

Der internationale Digital Health-Tag (15. November 2017) beim HEALTH IT FORUM auf der MEDICA stand unter dem Motto „Digitale Medizin – Strategie für Europas Bürger und Patienten“. Der Auftakt des gemeinsam von der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed e. V.) und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gestalteten Programms stand ganz im Zeichen der Erklärung zur Digitalen Gesundheitsgesellschaft (Digital Health Society Declaration) der aktuellen estnischen EU-Ratspräsidentschaft....
weiterlesen »


DGTelemed auf der MEDICA 2017

November, 2017

Im Rahmen der diesjährigen MEDICA vom 13. bis 16. November 2017 präsentiert sich die DGTelemed als einer der insgesamt 30 Mitaussteller am „Landesgemeinschaftsstand NRW – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“, der gemeinsam vom ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin und dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) organisiert wird. Sie finden uns in Halle 15 C05/E06...
weiterlesen »


Kompetenzen bündeln – DGTelemed ergreift Initiative für die Regelversorgung

Oktober, 2017

Anlässlich des zweiten Treffens der Innovationsfondsprojekte mit Telemedizinschwerpunkt, zu dem die DGTelemed Ende September geladen hatte, diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die konkreten Hürden bei der Projektumsetzung sowie den Regelungsbedarf im Hinblick auf den Einstieg in die Regelversorgung...
weiterlesen »


Gernot Marx beim Digital Health Congress

September, 2017

Vom 26. bis 27. September 2017 fand in München der SZ-Kongress „Digital Health“ unter dem Motto „Gesundheit neu denken – Wie Vernetzung das Gesundheitswesen verändert“ statt. Die Veranstaltung verfolgt die Themenschwerpunkte „E-Health-Gesetz: Status quo und Weiterentwicklung der E-Health Strategie“, „Telematikinfrastruktur: Von der Insel- zur Gesamtlösung?“ und „Telemedizin und Kostenträger: Fernbehandlung im Praxistest“...
weiterlesen »


Vom Projekt in die Regelversorgung – Wie schaffen wir das?

Juni, 2017
DGTelemed bringt Telemedizin-Projekte aus dem Innovationsfonds zusammen

Über den Innovationsfonds werden Projekte gefördert, die das Potenzial aufweisen, die Versorgung nachhaltig weiterzuentwickeln. Doch wie wahrscheinlich ist es für die einzelnen Vorhaben, im Anschluss an die Förderung tatsächlich in die Regelversorgung übernommen zu werden? Genügen die in den Projekten angewandten Evaluationsmethoden den hohen Anforderungen, die der Gemeinsame Bundesausschuss an Studiendesign und -population stellt? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin...
weiterlesen »


Zukunftsfähige Möglichkeiten der Teleintensivmedizin auf dem Digital Gipfel 2017

Juni, 2017
Unter dem Motto „Teleintensivmedizin – Gesundheit in der Gigabit-Gesellschaft“ demonstrierte Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen, Sprecher des Telemedizinzentrums Aachen und Mitglied im Forum Telemedizin der ZTG GmbH, auf dem Digital Gipfel 2017 in Ludwigshafen vor Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe am Beispiel des Projekts THALEA innovative lebensrettende Kooperationsstrukturen durch Vernetzung von medizinischen Geräten und Experten...
weiterlesen »


Wir trauern um Prof. Dr. med. habil. Guntram W. Ickenstein

* 11. November 1966 † 28. Mai 2017
Für uns alle nach wie vor unfassbar verstarb am 28. Mai unser langjähriger Vorstandskollege, Chefarzt, geschätzter Mediziner und Telemedizinexperte, Prof. Dr. med. habil. Guntram W. Ickenstein. Prof. Ickenstein gehörte seit der Gründung der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin im Jahre 2005 ununterbrochen dem Vorstand der Gesellschaft an...
weiterlesen »


Gesundheit 4.0 – NRW im digitalen Wandel

Unter dem diesjährigen Motto „Gesundheit 4.0 – NRW im digitalen Wandel“ findet am 10. Mai 2017 bereits zum sechsten Mal die „Frühjahrstagung Telemedizin“ im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf statt.
Digitalisierung und Ausbau einer umfassenden Telematikinfrastruktur sind nach wie vor Megatrends in der Entwicklung eines zukunftsfähigen Gesundheitswesens. Inwieweit IT und medizinische Versorgung bereits fusionieren und welche Innovationen gerade in Nordrhein-Westfalen entwickelt werden und noch zu erwarten sind, steht bei der diesjährigen „Frühjahrstagung Telemedizin“ besonders im Fokus...
weiterlesen »


Teleneurologie - Stand und Perspektiven in Deutschland

Am 23. und 24. Juni 2017 findet in Erfurt/Thüringen der 1. Deutsche Teleneurologie Kongress statt. Da es neben der akuten Schlaganfallbehandlung auch eine Vielzahl weiterer telemedizinischer Anwendungsszenarien in der Neurologie gibt, will die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin in Kooperation mit der Hans-Berger-Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Jena mit dem Ersten Deutschen Teleneurologie-Kongress die gesundheitspolitische und gesellschaftspolitische Bedeutung der Telemedizin in der Neurologie unterstreichen...
weiterlesen »