News 2018

Der Europäische Rat veröffentlicht Schlussfolgerungen zum digitalen Gesundheitswesen

Januar, 2018

Der Rat der Europäischen Union hat am 21. Dezember 2017 in seinem aktuellen Amtsblatt Schlussfolgerungen zum Thema „Das Gesundheitswesen in der digitalen Gesellschaft – Fortschritte bei der datengesteuerten Innovation im Gesundheitswesen“ veröffentlicht und damit Wegweiser und Forderungen für ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen innerhalb der EU aufgestellt.

 

Im Fokus der datengesteuerten Innovationen sollen die Bedarfe der Bevölkerung stehen. Jeder Patient solle einen aktiven Part in der Gesundheitsversorgung einnehmen und auf die Gesunderhaltung zugeschnittene Maßnahmen erhalten. Gleichzeitig soll die Arzt-Patientenkommunikation gefördert werden. Auch der interoperable bzw. zwischen EU-Landesgrenzen vernetzte Austausch von Gesundheitsdaten ist eines der avisierten Ziele des Europäischen Rats. Im Zuge dessen erhält der Datenschutz eine übergeordnete Rolle.

 

Weitere Informationen:
Hier geht's zum Amtsblatt