Preisträger

Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin vergibt jährlich in Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Gesundheitsversorgung, Unternehmen der Gesundheitsbranche und weiteren Partnern einen

Telemedizinpreis

Die Preisvergabe findet im Rahmen des jährlich stattfindenden Fachkongresses der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin statt.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2016

Preisträger 2016

Der Telemedizinpreis 2016 ging an das Projekt “TeleView – Telemedizinische Versorgung von Flüchtlingen” und an das Projekt “Brunei – Teleneurologie”.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2015

Preisträger 2015

Der Telemedizinpreis 2015 ging an das “Aachener holistische Telenotarztsystem in der Routineversorgung”.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2014

Preisträger 2014

Der Preis 2014 ging an das Projekt TIM -Telematik in der Intensivmedizin- und an Vernetzte ärztliche Pflegeheimversorgung.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2013

Preisträger 2013

Der Karl Storz Telemedizinpreis für das Jahr 2013 wurde an das Projekt TKmed® - TeleKooperation in der Medizin verliehen.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2012

Preisträger 2012

Der Karl Storz Telemedizinpreis 2012 wurde an das Projekt Tele-Augenkonsil und an das Projekt „stroke angel“ vergeben.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2011

Preisträger 2011

Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin hat den Karl Storz Telemedizinpreis für das Jahr 2011 an das Konsortium „Partnership for the Heart“ vergeben.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2010

Preisträger 2010

Der Karl Storz Telemedizinpreis 2010 ging an das Projekt „Online-Konsil Forensikon“ und das Projekt „Nachsorge blutgruppen-inkompatibel nierentransplantierter Patienten“ .

Preisvergabe Telemedizinspreis 2009

Preisträger 2009

Gewinner des Telemedizinpreises ist das Projekt TEMPiS, das Projekt Telematik in der Akut-Medizin (TEAM) aus Münster, NRW erhält den Innovationspreis Telemedizin 2009.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2008

Preisträger 2008

Der Telemedizinpreis 2008 ging an das Projekt TeleDIAB®. Die Studienprojekte „Partnership for the Heart“ und „TeleQin“ erhielten einen Förderbetrag.

Preisvergabe Telemedizinspreis 2007

Preisträger 2007

Mit dem Innovationspreis Telemedizin 2007 wurde die Projektgruppe der Zentren für Hämostaseologie in Münster, Frankfurt und Berlin für den Haemoassist™ Projekt ausgezeichnet.