News 2006

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung in Berlin

September, 2006

Die aktuelle politische Diskussion zeigt, dass zukünftig noch deutlich erweiterte einzelvertragliche Gestaltungsmöglichkeiten Einzug halten werden. Die Erfolge der Integrierten Versorgung werden damit zum Herzstück der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Vor diesem Hintergrund lädt die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung e.V. zum umfassenden Erfahrungsaustausch im Rahmen des 3. DGIV-Jahreskongresses ein.
Auch die diesjährige Jahrestagung wird wieder mit vielen aktuellen Beispielen aus der Praxis das große Spektrum der Integrierten Versorgung aufzeigen und in einer Vielzahl von Foren die Möglichkeit bieten, mit Experten praxisnah zu diskutieren. Sicherlich wird sich durch die Präsentation des diesjährigen Arbeitsschwerpunktes "IV-Verträge auf dem Weg in die zertifizierte Qualitätssicherung", mit dem die DGIV zu mehr Transparenz in der I.V.-Landschaft beitragen will, ein weiterer interessanter Diskussionspunkt ergeben.
Die innerhalb eines Jahres um mehr als das Dreifache gestiegene Anzahl der gemeldeten Verträge und die Beispiele der zur Zufriedenheit aller Akteure - Patienten, Leistungserbringer, Kostenträger – gut funktionierenden Verträge zeigen, dass die Integrierte Versorgung ihren Kinderschuhen entwächst und aus Sicht der DGIV mehr und mehr zu einer wichtigen Strukturkomponente für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem wird.
Weitere Informationen: www.dgiv.de, Veranstaltungskalender, Veranstaltungsinformationen als Adobe Acrobat PDF-Dokument