News 2006

DGTelemed erfährt weiteren Zuspruch

Berlin, November 2006

In den letzten Wochen haben weitere interessante Mitglieder den Weg zur DGTelemed gefunden. Die Unternehmen Karl Storz GmbH & Co. KG mit Sitz in Tuttlingen, ManaThea GmbH (Regensburg), Städtisches Krankenhaus Maria-Hilf gGmbH (Brilon) sowie die Damen und Herren Frau Dr. Christiane Eichenberg (Köln), Hans Uwe Hilzinger (Tuttlingen), Dr. Peter Hufnagl (Berlin), Bjarne Lundholm (Järfalla, Schweden), Dr. Michael Schauer (Berlin), Dipl. Ing. Armin Gärtner Erkrath) und Rechtsanwalt Jürgen Waldheim (Berlin) wurden vom Vorstand der DGTelemed als ordentliche Mitglieder aufgenommen. Der Vorstand freut sich über das Interesse an der Gesellschaft und bedankt sich für das Engagement der Beteiligten auf dem Gebiet der Telemedizin. Mitglied werden in der DGTelemed: Aufnahmeformular (Adobe Acrobat PDF-Dokument), Satzung, Wer kann Mitglied werden?