News 2007

Landesverband Berlin-Brandenburg gegründet

03.09.2007, Berlin/Brandenburg

Die DGTelemed hat in der Vorstandssitzung in Berlin die Gründung des Landesverbandes Berlin-Brandenburg beschlossen. Mit dieser Initiative sollen vor allem die Interessen und Wünsche der einzelnen Mitglieder in der Arbeit der DGTelemed stärker berücksichtigt werden. Die Ausstrahlung und Wirksamkeit soll vor allem vor Ort in den Bundesländern und damit auch im regionalen Bereich erhöht werden. Als Sprecher des Landesverbandes Berlin-Brandenburg wurde Detlef Lischka gewonnen. Herr Lischka ist im Gesundheitswesen des Landes Brandenburg kein Unbekannter. Er war viele Jahre Vorsitzender der Krankenhausgesellschaft Brandenburg und leitet heute die Deutsch-Polnische Gesundheitsakademie. Darüber hinaus unterstützt Herr Lischka als Projektkoordinator die Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH (GLG) in Eberswalde. Die Gründung weiterer Landesverbände in den Bundesländern wird vorbereitet.