News 2008

Arbeitsgruppe zur Verbesserung der Kommunikation gebildet

15.01.2008, Berlin

Mit Möglichkeiten zur weiteren Verbesserung und Intensivierung der Kommunikation sowohl im Innen- als auch im Außenverhältnis beschäftigt sich eine vom Vorstand gebildete AG. In Kürze wird hierzu eine Mitgliederbefragung starten, die zu weiteren Vorschlägen führen wird. Der Aufbau einer Mailingliste, die allen Mitgliedern zur Verfügung stehen soll, ist eine von mehreren Aktivitäten, die in der ersten AG-Sitzung diskutiert wurden. Die AG wird ihre Arbeit fortsetzen. Angeregt wurde die Diskussion durch entsprechende Vorschläge aus der Mitgliederversammlung vom 02.11.2008, die die Herren Armin Gärtner/ Wuppertal und Dr. Markus Mohr/ Regensburg eingebracht hatten.