News 2008

Mitgliedsunternehmen unterzieht sich einer Datenschutzprüfung

20.11.2008, Düsseldorf

Der Schutz von personenbezogenen Daten und insbesondere von medizinischen Gesundheitsdaten der betreuten Patienten war und ist für das Unternehmen PHTS Telemedizin mit Sitz in Düsseldorf immer ein wichtiges Anliegen und elementares Mittel, um eine hohe Akzeptanz der angebotenen Dienstleistungen zu erreichen. Jetzt hat das Unternehmen die eigenen Vorkehrungen und Festlegungen zu Datenschutz und Datensicherheit durch einen externen Auditor überprüfen lassen. Die umfangreiche Datenschutzprüfung wurde vom TÜV Süd e. V. vorgenommen. Der im November vorgelegte Abschlussbericht zur Bewertung von Datenschutz und Datensicherheit bei PHTS Telemedizin bestätigt, dass „die von PHTS Telemedizin eingesetzten IT-Systeme sowie die getroffenen und dokumentierten Maßnahmen zum Schutz der im Rahmen telemedizinischer Dienstleistungen erfassten Patientendaten als geeignet und angemessen betrachtet werden, um Patientendaten sicher zu erfassen, zu verwalten und vor einem Vertraulichkeitsverlust zu schützen. Die DGTelemed begrüßt dieses Verfahren, denn das Ergebnis trägt zweifellos zur Beruhigung bei Patienten bei und bereichert die Diskussion um Telemedizin und Datenschutz.