News 2009

Neue Mitglieder in der DGTelemed

08.07.2009, Berlin

Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin erfährt seit Jahresbeginn einen zunehmenden Zuwachs an neuen Mitgliedern. Unternehmen wie z. B. T-Systems Enterprise Services GmbH, Frankfurt/Main, Fonium Deutschland, Bonn und Krauth medical KG, Hamburg oder die Mediziner Dr. Becker, Dresden und Prof. Dr. Kachel, Dessau sowie die Wissenschaftler Prof. Dr. Klose, Straussberg oder Prof. Dr. Nethe, Berlin wurden in den zurückliegenden Wochen als neue Mitglieder begrüßt. Das ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen, Krefeld ist jetzt neben dem Geschäftsführer Rainer Beckers auch durch die Pressesprecherin Beatrix Reiss vertreten. Ebenfalls aus NRW kommt Frau Gabriele Schulz, Sana Sphere, Düsseldorf. Sie leitet dort den Bereich HealthCare. Auch Dr. Günter Braun, Vorstand der Aristo Telemed AG, München, Leiter der Projektgruppe Pro Telemonitoring im VDE unterstützt als Mitglied die Arbeit der DGTelemed.