News 2010

Kickoff-Meeting in Greifswald

14.06.2010, Greifswald

Kickoff-Meeting in Greifswald
Prof. Dr. Hosten bei der Eröffnung der Veranstaltung

Am 14.06.2010 fand im Universitätshauptgebäude der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald das mit 80 Teilnehmern gut besuchte Kickoff-Meeting „Telemedizinische Versorgung von Schlaganfallpatienten“ statt. Die Arbeitsgruppe „Telestroke“ ist ein Teilprojekt des Projektes Telemedizin und beschäftigt sich in der aktuellen Förderperiode mit der Teleneurologie. Teilnehmer der Veranstaltung waren  neurologische Chefärzte aus Vorpommern, Brandenburg und der polnischen Wojewodschaft Westpommern.

Das Projekt - so Prof. Dr. Hosten - ist nicht nur technisch eine Besonderheit, sondern auch von medizinischen Notwendigkeiten getrieben. Innerhalb dieses Teilprojektes werden in den nächsten Monaten regelmäßige Treffen stattfinden, die zu einem Versorgungskonzept für die gesamte Regionen führen sollen. Erst nach Etablierung des Versorgungskonzeptes und verbindlich getroffenen Vereinbarungen zwischen den beteiligten Krankenhäusern erfolgt die technische Umsetzung. Diese wird zu 85 % aus Fördergeldern des INTERREG IVa- Programmes finanziert.