News 2011

Ärztefortbildung mit Telemedizin

22.05.2011, Borkum, Berlin

Vom 14. bis 22. Mai 2011 fand die 65. Fort- und Weiterbildungswoche der Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe auf der Nordseeinsel Borkum statt. Im Hauptprogramm widmete sich eine Veranstaltung auch dem Thema Telemedizin – was gibt es neues in der Medizin, Wissenswertes für den Hausarzt und den Kliniker sowie Telemedizinische Anwendungen in der ambulanten Versorgung standen am 18.05.2011 im Mittelpunkt. Gleich zwei Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin präsentierten in Vorträgen aktuelle Anwendungen: Dr. Körtke, Bad Oeynhausen informierte über die telemedizinische Versorgung bei chronischer Herzinsuffizient und Wolfgang Loos, Berlin, stellte den aktuellen Stand der Telemedizin auf dem Weg in die Regelversorgung vor und zeigte Perspektiven für die weitere Entwicklung auf. Die DGTelemed begrüßt diese Initiative der ÄKWL und wird gern auch weitere Veranstaltungen unterstützen.