News 2011

Neue Mitglieder in der DGTelemed

15.06.2011, Berlin

Der Vorstand der DGTelemed erfreut sich über stetigen und kontinuierlichen Zuwachs an Mitgliedern in der Gesellschaft. Die Bundesländer Baden-Württemberg, NRW, Bayern und Mecklenburg-Vorpommern liegen im Jahr 2011 klar an der Spitze bei Neumitgliedern. Der Landesverband NRW ist schon jetzt mit inzwischen 26 Mitgliedern die stärkste Landesgruppe. Auch international nimmt die Wahrnehmung der Gesellschaft zu: nach Mitgliedern aus Schweden und der Schweiz ist jetzt auch Belgien in der DGTelemed vertreten. Die Anfang Mai in Tampa, USA, unterzeichnete Kooperationsvereinbarung mit der American Telemedicine Assoziation (ATA) ist ein weiterer Beleg für diese erfreuliche Entwicklung. Informationen hierzu folgen in Kürze.
Informationen zur Aufnahme als Mitglied: www.dgtelemed.de/de/dgtelemed/mitglieder