News 2012

ZTG informiert über Landesinitiative eGesundheit.nrw

18.10.2012

eGesundheit.nrw

Die ZTG Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen GmbH ist, als Kompetenzzentrum für Gesundheitstelematik und Telemedizin in Bochum, seit Jahren mit der Koordination der Landesinitiative eGesundheit.nrw betraut und wird am 25. und 26.10.2012 zum 3. Nationalen Fachkongress auch über die Landesinitiative eGesundheit.nrw informieren.
Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen bündelt in der Landesinitiative eGesundheit.nrw Pilotprojekte, die der Förderung von Telematik und Telemedizinanwendungen dienen. Sie greifen ineinander und bauen aufeinander auf.
Ziel ist die flächendeckende Vernetzung der ambulant und stationär tätigen Einrichtungen und Akteure im Gesundheitswesen. Gebündelt werden innovative Projekte, Dienstleistungen und Anwendungen, die mit Hilfe telematischer und telemedizinischer Verfahren die medizinische und gesundheitliche Versorgung sowie die damit verbundene Organisation und Koordination zwischen Leistungserbringern, Kostenträgern sowie Patientinnen und Patienten effizienter gestalten und zu mehr Qualität beitragen.

Weitere Informationen zu den Projekten der Landesinitiative eGesundheit.nrw unter www.eGesundheit.nrw.de.