News 2013

2. Deutsch-Russischer Kongress für Telemedizin

15.04.2013, Berlin

2. Deutsch-Russischer Kongress für Telemedizin
Nino Mangiapane, Leiter des Referates Grundsatzfragen der Telematik, Bundesministerium für Gesundheit

Die Sibirische Staatliche Medizinische Universität (SSMU) Tomsk, das Koch-Metschnikow-Forum e.V. (KMF), Berlin, die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed), Berlin, und das Deutsch-Russische Interregionale Konsortium (DRIK) Berlin diskutierten am 15.04.2013 im Rahmen des 2. Deutsch - Russischen Kongress für Telemedizin unter dem Motto „Grundlagen und Anwendungen von Telemedizin in Russland und in Deutschland“ mit russischen und deutschen Experten den Stand aktueller Telemedizinanwendungen in beiden Ländern.

Die Veranstaltung fand im Berliner Langenbeck-Vierchow-Haus statt und war mit mehr als 80 Teilnehmern gut besucht. Eine russische Delegation besuchte im Rahmen des Kongresses auch deutsche Unternehmen und medizinische Einrichtungen, die telemedizinische Lösungen entwickeln oder anwenden.