News 2013

Erfolgreiche Tagungen in Bayern und NRW

17.05.2013, Berlin

Telemedizin-Fachtagung Bayern
3. Telemedizin-Fachtagung Bayern 2013

Im Mai 2013 fanden zwei interessante Telemedizinveranstaltungen statt. Sowohl die 3. Telemedizin-Fachtagung Bayern als auch die Frühjahrstagung der DGTelemed in Düsseldorf fanden reges Interesse. Knapp 200 Teilnehmer diskutierten aktuelle Themen mit namhaften Referenten aus verschiedenen Bundesländern. Im Maritim Hotel München stand die strategische Zielsetzung der bayrischen Staatsregierung und der AOK Bayern zur Vernetzung der Gesundheitsregion Bayern im Mittelpunkt. Unter dem Motto "Telemedizin lohnt sich - Nutzenaspekte pragmatisch quantifizieren" hat sich die Tagung in Düsseldorf  insbesondere mit der Frage nach einer für alle Beteiligten fairen Finanzierung telemedizinischer Leistungen beschäftigt.

In beiden Veranstaltungen wurde natürlich auch über aktuelle Ergebnisse bei der Umsetzung des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes diskutiert. Während Vertreter des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über eine Umsetzung des Auftrages zur Einführung einer Erprobungsregelung berichten konnten, musste festgestellt werden, dass die Frist zur Anpassung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) ohne Kommentar des Bewertungsausschusses und damit auch ohne Ergebnis verstrichen ist. Der EBM wird durch den Bewertungsausschuss beschlossen, der sich paritätisch aus Vertretern des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zusammensetzt. Der Vorstand der DGTelemed hatte  im Juli 2012 eine Übersicht über ambulante telemedizinische Dienstleistungen dem Bewertungsausschuss übergeben und empfohlen, eine Aufnahme dieser Leistungen in den EBM zu prüfen und zu veranlassen.

Aktuelle Projektpräsentationen aus beiden Bundesländern rundeten das Themenspektrum in beiden Veranstaltungen ab. Die Tagungen wurden von der DGTelemed und ihren Landesverbänden Bayern und NRW in Kooperation mit der AOK Bayern und dem Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH (ZTG) veranstaltet.
Die Vorträge werden unter www.dgtelemed.de und www.ztg-nrw.de veröffentlicht.