News 2015

Nationaler Fachkongress Telemedizin mit großer Resonanz

November, 2015

6. Telemedizinkongress

November 2015. Der 6. Nationale Fachkongress Telemedizin fand am 05 und 06. November in Berlin statt. Mehr als 290 Teilnehmer aus dem In- und Ausland, 17 Aussteller - erstmals war auch ein Unternehmen aus Frankreich dabei – und zahlreiche Sponsoren diskutierten an beiden Kongresstagen aktuelle und spannende Themen rund um Telemedizin. So war z. B. ein wichtiger Schwerpunkt der Diskussion der konsequente Ausbau und die Vernetzung der vorhandenen Kompetenzen, wodurch gerade über weite Distanzen hinweg neue Wege in Diagnostik und Therapie entwickelt und umgesetzt werden können. Um im ambulanten wie stationären Bereich zukunftsfähig zu bleiben, müssen die Strukturen des Gesundheitswesens in Deutschland besser aufeinander abgestimmt sein, so die einhellige Meinung von Teilnehmern und Referenten. Evaluation - Qualität - Forschung waren die zentralen Themen der inzwischen 6. Auflage der erfolgreichen Telemedizinveranstaltung. E-Health und Telemedizin können eine bessere und wirtschaftlichere Gesundheitsversorgung ermöglichen. Die Bundesregierung will mit dem „Versorgungsstärkungsgesetz“ und dem „Gesetz für eine sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen“ die Weichen für moderne und vernetzte Patientenversorgung stellen. Dabei müssen traditionelle Geschäfts- und Versorgungsmodelle hinterfragt und eventuell auch in Frage gestellt werden. Der Kongress war als innovative Plattform für Experten aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Praxis erneut Gelegenheit zur Diskussion und Erfahrungsaustausch.
Der 7. Nationale Fachkongress Telemedizin findet am 03. und 04.11.2016 im Ellington Hotel Berlin statt.