News 2019

Telemedizin: „Telemedizin ist ein Tool – wie ein Skalpell“

Januar 2019

Quelle: aerztezeitung.at – Dr. Dietmar Bayer, Präsident der kürzlich gegründeten Österreichischen Gesellschaft für Telemedizin, formuliert klare Ziele für die kommenden Monate. Die ÖGTelemed soll dabei einen großen Mangel aus der Vergangenheit ausbessern.

 

Wege, sich in einer Initiative mit Telemedizin zu beschäftigen, gab es schon einige in Österreich – und das seit langer Zeit. „Aber eines wurde dabei immer vergessen: Die Stimme der Ärzte als Anwender muss gehört werden“, sagt Dietmar Bayer. Der ÖÄK-Referent für Telemedizin und medizinische Informatik ist seit kurzem auch Präsident der neu gegründeten wissenschaftlichen Fachgesellschaft ÖGTelemed. Und diese Gesellschaft „soll dafür ein Vehikel sein“, meint Bayer.

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag.
Die DGTelemed kooperiert mit der ÖGTelemed als gemeinsamer Partner, um das Telemedizinnetzwerk über Landesgrenzen hinweg auszubauen. Bei DGTelemed-Fachtagungen wie dem Nationalen Fachkongress Telemedizin sprachen Experten aus Österreich über telemedizinische Lösungswege in ihrem Land und gaben Einblicke in aktuelle Entwicklungen und Ziele.