Presse 2019

Günter van Aalst als Referent auf dem Digital Health Congress 2019

31. Juli 2019

Am 24. und 25. September 2019 findet in München erneut der SZ-Kongress „Digital Health“ unter dem Motto „Gesundheit neu denken – Wie Vernetzung das Gesundheitswesen verändert“ statt. Die Veranstaltung fokussiert auf die wachsende Vernetzung und den zunehmenden Bedarf an sektorenübergreifender Kommunikation aller Akteure und wirft einen Blick auf Veränderungen im Versorgungsprozess.

Günter van Aalst, Chief Strategy Officer, Vorstandsmitglied und Sprecher des Innovationszentrums Digitale Medizin (IZDM) des Universitätsklinikums Aachen (UKA) und stv. Vorstandsvorsitzender der DGTelemed, ist als Experte zur Veranstaltung eingeladen und wird am 25. September während des Panels „Telemedizin: Ein Jahr nach der Aufhebung des Fernbehandlungsverbotes, was hat sich getan?“ welches ab 14 Uhr 30 stattfindet, einen Vortrag halten. Sehen Sie hier das vollständige Programm.