News 2020

Digital Wait: Tool berechnet für Patienten Wartezeiten in Arztpraxen

22. September 2020

Quelle: web.de – Jeder kennt es: Der Aufenthalt im Wartezimmer beim Arzt kann manchmal ziemlich lange sein. Laut einer Umfrage muss jeder dritte Patient über 30 Minuten Wartezeit in der Praxis einplanen, bis es endlich zur Behandlung kommt. Beim Hausarzt sind die Wartezeiten sogar am längsten. Das neue Tool „Digital Wait“ will nun Abhilfe schaffen.

In Kooperation mit Unternehmer Sven Rosemann hat Allgemeinmediziner Thomas Rittmann vom Ärztenetz Medizin und Mehr (MuM) das Tool entwickelt. MuM ist Mitglied bei der DGTelemed. Digital Wait fungiert als eine Art Pager mit Freisprechfunktion auf Mobilfunk-Basis, vom Prinzip her ähnlich wie die Geräte, die bei Selbstbedienungsrestaurants vibrieren, sobald das Essen abholbereit ist. Auf Wunsch bekommt der oder die Wartende in der Arztpraxis ein etwa handtellergroßes Gerät mit Sprechfunktion. Damit fällt das Warten im Wartezimmer weg, da man sich auch außerhalb der Praxis aufhalten kann. Der Pager gibt ein Klingelzeichen, wenn die medizinischen Hilfskräfte die Patienten mit etwas Vorlauf anfunken.

Lesen Sie hier mehr