News 2021

AOK startet in Halle beratendes Telemedizinprojekt für Eltern

20. September 2021

Quelle: aerzteblatt.de - Ein neues telemedizinisches Pilotprojekt der AOK und der Universitätsmedizin Halle will per Onlineberatung Eltern vorerkrankter Kinder unterstützen. Das Angebot richtet sich zunächst nur an AOK-Versicherte und ermöglicht es den betroffenen Eltern, sich digital mit Ärztinnen und Ärzten zu Fragestellungen auszutauschen. 

Das Projekt soll, so Ralf Dralle, Vorstand der Krankenkasse in Sachsen-Anhalt, erstmal bis Ende 2021 laufen. Der Vorteil: Von zu Hause aus, ohne lange Wartezeiten und ohne lange Anfahrtswege, biete es sich insbesondere für Menschen aus ländlichen Regionen an.

Lesen Sie hier mehr.