Presse

Centrum für Angewandte Telemedizin Mecklenburg-Vorpommern e. V. - Infobrief vom 06.02.2006

Deutsche Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed) gegründet

Im Dezember des vergangenen Jahres ist in Berlin die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed) gegründet worden. Die Initiatoren der Gesellschaft für Telemedizin in Deutschland wollen länderübergreifend Initiativen, Aktivitäten und medizinisches sowie medizintechnisches Know how und Engagement aufgreifen und bündeln, um dem zukunftsorientiertem und trächtigem Thema Telemedizin und e-health eine Plattform für bundesweite Kommunikati-on und Interessenvertretung zu verschaffen. Innovative Lösungen und Produkte sollen im Rahmen eines modernen Internet-Portals überregional und international dargestellt und einer breiten Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.

Zentrale Leitidee der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin ist es, Gesundheit und im Besonderen Telemedizin und e-health - als Wirtschafts- und Standortfaktor in Deutschland zu entwickeln und zu nutzen.

Mitglieder der Gesellschaft sind Krankenhäuser vor allem, Ärzte und Wissenschaftler, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Wirtschaftsunternehmen der Medizintechnik und Pharmazie, Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, Krankenkassen, ärztliche Körperschaften, IT-Unternehmen und weitere Institutionen und Persönlichkeiten.

Quelle: www.catmv.de/cmf/aktuelles/11250613004/runIt?docId=11392338209&method=show