NEWS UND PRESSEMELDUNGEN

Mit uns up-to-date bleiben!
Newsletter abonnierenfür den Presseverteiler registrieren
Hamburgs Krankenhäuser investieren in Telemedizin

Hamburgs Krankenhäuser investieren in Telemedizin

Quelle: aerztezeitung.de - Hamburgs Krankenhäuser erhalten 20 Millionen Euro für das telemedizinische Netzwerk „Health Harbor Hamburg“. Ziel ist es, die digitale Vernetzung der Kliniken untereinander und mit den Praxen zu verbessern. 2019 wurde die Initiative "Health...

Patient:innendaten in Gefahr? Arzt klagt

Patient:innendaten in Gefahr? Arzt klagt

Quelle: aerzteblatt.de - Ein Augenarzt aus Kulmbach ist besorgt um die Sicherheit von Patient:innendaten und die ärztliche Schweigepflicht. Er klagt aktuell gegen die Kassenärztliche Vereinigung Bayern bezüglich des drohenden Abzugs von 1 bis 2,5 Prozent der...

MSD Gesundheitspreis 2023: Jetzt bewerben!

MSD Gesundheitspreis 2023: Jetzt bewerben!

Quelle: msd.de - Noch bis zum 31. März 2023 können sich Interessierte für den MSD Gesundheitspreis bewerben. Der Preis wird seit 2012 von einer hochrangig besetzten und unabhängigen Jury verliehen und ist in diesem Jahr mit 110.000 € dotiert. Der Preis wird von einer...

Prof. Gernot Marx Sprecher von neuer DIVI-Sektion „Digitale Medizin“

Prof. Gernot Marx Sprecher von neuer DIVI-Sektion „Digitale Medizin“

Quelle: healthcare-in-europe.com - Prof. Gernot Marx, Vize-Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) und DGTelemed-Vorstandsvorsitzender, ist Sprecher der neu gegründeten DIVI-Sektion ‚Digitale Medizin‘. Diese will...

Pflegemitarbeitende schätzen digitale Unterstützung

Pflegemitarbeitende schätzen digitale Unterstützung

Quelle: e-health-com.de - Der Krankenhausverbund am nördlichen Rand des Ruhrgebietes beauftragte 2021 RZV mit dem Digitalisierungsprojekt Pflege. Implementiert wurde die Software M-Pflege der Meierhofer AG, die gemeinsam mit dem Bewertungssystem epaAC sowie dem...

Telemetrisch unterstütztes Gehtraining vom G-BA positiv bewertet

Telemetrisch unterstütztes Gehtraining vom G-BA positiv bewertet

Quelle: g-ba.de - Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hat in seinem Ergebnisbericht das Projekt "pAVK-TeGeCoach" als vielversprechend eingestuft. "pAVK-TeGeCoach" richtet sich an Patient:innen mit einer peripheren arteriellen...

„Agentur deutscher Arztnetze“ agiert zukünftig als Bundesverband

„Agentur deutscher Arztnetze“ agiert zukünftig als Bundesverband

Quelle: arztnetze.info - Praxis-, Arzt- und Gesundheitsnetze werden zukünftig von einem Bundesverband vertreten. Die "Agentur deutscher Arztnetze" hat sich umbenannt und heißt zukünftig "AdA - Bundesverband der Arzt-, Praxis- und Gesundheitsnetze". Als gemeinsame...

Per App gegen Migräne

Per App gegen Migräne

Quelle: aerzteblatt.de - Das Land Schleswig-Holstein fördert aktuell die Entwicklung eines App-basierten Eigentrainings für Menschen mit Migräne, die sich neben der ärztlichen Versorgung im Umgang mit der Erkrankung unterstützen lassen wollen. Aus dem...

Digitales Interventionsprogramm für Long-COVID-Patient:innen gestartet

Digitales Interventionsprogramm für Long-COVID-Patient:innen gestartet

Quelle: idw-online.de - Die medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg und der SRH Hochschule Heidelberg haben gemeinsam ein digitales Gesundheitsförderungs- und Präventionsprogramm für Long-COVID-Betroffene entwickelt. Das Projekt AMBIGOAL-ANCOR...

Vier AOKen führen Teledermatologie ein

Vier AOKen führen Teledermatologie ein

Quelle: aok.de – Die AOKen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz/Saarland bieten ihren Versicherten ab sofort die Möglichkeit einer digitalen fachärztlichen Diagnose bei Hauterkrankungen an. Dafür arbeiten sie mit dem...

DGTelemed erleichtert den Zugang für StartUps und kleinere Unternehmen

DGTelemed erleichtert den Zugang für StartUps und kleinere Unternehmen

Zum Jahresbeginn haben wir eine neue Beitragsordnung für Unternehmen eingeführt. StartUps und kleinere Unternehmen können nun zu günstigeren Konditionen Teil unseres DGTelemed-Netzwerks werden und von diversen Vorteilen profitieren. Erhalten Sie vergünstigten Zugang...

Deutsche Gesellschaft für Telemedizin  e. V.

Luisenstraße 58/59 | 10117 Berlin

+49 (0) 30 629 369 29 0

Mo. bis Do. von 9:00 bis 16:00 Uhr, Fr. von 9:00 bis 14:30 Uhr

+49 (0) 30 629 369 29 9
info@dgtelemed.de

IMMER UP-TO-DATE SEIN!

Seien auch Sie mit dabei und immer auf dem neusten Stand